ab € 829,-
pro Person inkl. MwSt.

Star-Geigerin in der Berliner Waldbühne

Termine: 08.08. - 11.08.2024
Reisedauer:
3 Nächte
Highlight:
Anne-Sophie Mutter und die Potsdamer Schlössernacht
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Frühstück inklusive
Musik/Event

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 08.08.2024 - 11.08.2024
3 Nächte

Tag Ort Start Ende
08.08. Anreise ( ) - -
1. Tag: Anreise – Berlin – Kurfürstendamm – Altberliner Biersalon
Nach Ihrer Anreise nach Berlin beziehen Sie ab 15 Uhr Ihre eleganten Zimmer im InterContinental Hotel. Das Hotel zählt zu den führenden Berliner Premiumhotels und liegt nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm entfernt. Hier lernen Sie um 17 Uhr Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Auch wenn Sie die Hauptstadt vielleicht schon kennen, wird sie Ihnen viele unterschiedliche Aspekte der ehemals geteilten Stadt unterhaltsam und facettenreich näherbringen. Gemeinsam starten Sie zu einem Spaziergang rund um das Hotel. Hier befindet sich zum Beispiel das BIKINI Haus und der berühmte Zoo-Palast, das ehemals bedeutendste Uraufführungskino Berlins. Das Abendessen nehmen Sie ab 19 Uhr im traditionsreichen Alt-Berliner Biersalon ein. Das legendäre Restaurant wurde 1914 am Kurfürstendamm eröffnet und der „Spezialausschank für Berliner Lagerbier“ erfreute sich rasch großer Beliebtheit. Anfang der 60er-Jahre hatte das Restaurant mit seinen 400 Plätzen mehr als 150 Angestellte. Allein 44 Ober sorgten sich um die Gäste. Hier lassen Sie den Anreisetag gesellig ausklingen und kehren individuell ins Hotel zurück.
09.08. Berlin ( Deutschland ) - -
2 Tag: Stadtrundfahrt – DDR-Museum – Konzert
Nach dem Frühstück begeben Sie sich um 10 Uhr auf eine große Stadtrundfahrt durch Ost- und West-Berlin entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Als deutsche Hauptstadt bietet Berlin ebenso viele Einblicke in das politische Leben der Bundesrepublik wie auch architektonische Leckerbissen und befindet sich im ständigen Wandel. Ihre Gästeführerin hält sicherlich viele neue Informationen über die rasante Stadtentwicklung für Sie bereit. Unterwegs geht es in Richtung Prenzlauer Berg und Mittags um 12.30 Uhr gibt es an Berlins berühmtester Currywurstbude „Konnopke‘s“ einen Mittagssnack, bevor um 13.30 Uhr die Ausstellung „Alltag in der DDR“ besucht wird. Hier erfahren Sie, wie dieser nach der Vorstellung des DDR-Regimes ablaufen sollte und wie die Menschen damals tatsächlich lebten. 800 Exponate und 200 Dokumente, Filme und Tonaufnahmen von Zeitzeugen lassen Sie während der Führung tief in die Realität der DDR eindringen. Zum Abschluss besuchen Sie die Gedenkstätte Bernauer Straße. Es gibt zahlreiche Geschichten rund um den Bau und Fall der Mauer und die Schicksale der Familien rund um die Bernauer Straße und im Anschluss haben Sie etwas freie Zeit, um die Straßenzüge des aufstrebenden Kiezes Prenzlauer Berg kennenzulernen. Zurück im Hotel haben Sie noch etwas freie Zeit, bevor Sie am Abend zur Waldbühne aufbrechen. Die Waldbühne gehört zu den schönsten Freilichtbühnen Europas und wird seit 1962 vor allem für Konzerte genutzt. Sie genießt aufgrund ihrer sehr guten Akustik und einmaligen Atmosphäre bei nationalen und internationalen Künstlern einen guten Ruf. Genießen Sie den lauen Sommerabend und das Konzert, zu dem Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra zu ihrem traditionellen Open-Air-Konzert in die Waldbühne zurückkehren. Begleitet werden Sie in diesem Sommer von der Ausnahmekünstlerin Anne-Sophie Mutter.
10.08. Potsdam ( Deutschland ) - -
3. Tag: Potsdam & Schlössernacht
Der Vormittag steht für eigene Erkundungen rund um den Kurfürstendamm zur Verfügung. Um 13 Uhr werden Sie von Ihrer Gästeführerin abgeholt und die Fahrt geht nach Potsdam. In den vergangenen 300 Jahren wandelte sich die Garnisonsstadt zu einer der prächtigsten Residenzstädte Europas und ist vor allem wegen ihrer Schlösser weltberühmt. Allein 14 Schlösser und Parkanlagen gestalten das Stadtbild und eine Rundfahrt führt Sie entlang der Sehenswürdigkeiten. Nachmittags spazieren Sie durch das Holländische Viertel. Das Viertel ist das einzige in dieser Größe und Art erhaltene außerhalb der Niederlande. Die 134 roten Backsteinbauten mit ihren Giebeln und Traufen sowie bunten Fensterläden, das Kopfsteinpflaster, die Antiquitäten- und anderen Läden sowie die urigen Kneipen und kleinen Cafés ziehen sowohl Einheimische als auch Touristen an. Erbaut wurde das Viertel im 18. Jahrhundert im Auftrag Friedrich Wilhelm I., der damit Holländer nach Potsdam locken wollte. Der Hauptmann von Köpenick kaufte übrigens seine Uniform in einem der Antiquitätenläden des Holländischen Viertels. Um 18 Uhr werden Sie in einem urigen Restaurant erwartet, bevor Sie die Potsdamer Schlössernacht besuchen. Nirgendwo zeigt sich Preußens Barock glanzvoller, üppiger und romantischer als hier. Schlösser und Gärten präsentieren sich in einer Landschaft von unvergleichlicher Harmonie. Das einstige Sommerparadies der preußischen Könige wird einmal im Jahr prächtig illuminiert. Wer Sanssouci in dieser Nacht besucht, behält unvergessliche Bilder in seinem Kopf. Zudem lädt eine Vielzahl der historischen Gebäude zur Besichtigung ein. Sie dürfen sich auf mitreißende Überraschungen freuen, denn an verschiedensten Orten im Park erklingt Musik, die zusammen mit einem ausgewählten kulinarischen Angebot zum Genießen eines herrlichen Sommerabends einladen. Den krönenden Abschluss bildet eine große Lasershow vor der Kulisse des Orangerieschlosses. Gegen 22 Uhr bringt Sie der Bus wieder zurück nach Berlin.
11.08. Abreise ( ) - -
4. Tag: Berlin – Heimreise
Sie lassen den Tag entspannt beginnen und genießen noch einmal das reichhaltige Frühstücksbuffet Ihres Luxus-Hotels, bevor Sie Ihre individuelle Heimreise antreten.

Ihre Reise

Erleben Sie gleich zwei ganz besondere Kulturveranstaltungen! Zum einen besuchen Sie das Konzerthighlight in der Waldbühne in Berlin. Das West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Star-Dirigent Daniel Barenboim wurde 1999 gegründet und besteht zu gleichen Teilen aus israelischen und arabischen Musikern. Gemeinsam steht das Symphonieorchester mehr denn je für friedliche Lösungen im Nahostkonflikt. Im Herbst 2019 war Anne-Sophie Mutter anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des West-Eastern Divan Orchestra zuletzt gemeinsam mit dem Orchester zu erleben. Beim Waldbühnenkonzert 2024 ist die gefeierte Virtuosin – die inzwischen zum Ehrenmitglied des Orchesters ernannt wurde – erneut zu Gast und übernimmt den Solopart im grandiosen Violinkonzert von Johannes Brahms. Im zweiten Teil des Konzerts steht dann Schuberts große C-Dur-Symphonie auf dem Programm.


Zum anderen besuchen Sie die Potsdamer Schlössernacht, die den berühmten UNESCO-Welterbe-Park Sanssouci in einen wahren Sommernachtstraum verwandelt.


Ihr Hotel:
Mit Blick auf den berühmten Tiergarten, direkt im Botschaftsviertel gelegen und nur einen kurzen Spaziergang vom berühmten Brandenburger Tor entfernt, ist das kürzlich renovierte InterContinental® Berlin der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt.

In Hugos Restaurant & Bar, das mit einem Michelin Stern und Drei schwarzen Hauben von Gault & Millau ausgezeichnet ist, verwöhnt der Küchenchef Eberhard Lange
seine Gäste mit außergewöhnlichen, innovation Geschmacks-
erlebnissen. Das neu renovierte Marlene bietet ein fabelhaftes Angebot an lokal inspirierten, schmackhaften Gerichten und charakteristischen Getränken.



Das ist alles inklusive

Während der Reise
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel InterContinental® Berlin
  • Geführter Rundgang am Kurfürstendamm
  • 1x Abendessen im Altberliner Biersalon (ohne Getränke)
  • Große Stadtrundfahrt
  • Currywurst bei Konnopke‘s (Currywurst, Pommes, 1 Getränk)
  • Eintritt/Führung in der Ausstellung „Alltag in der DDR” im Museum in der Kulturbrauerei
  • Besuch der Gedenkstätte Bernauer Straße und kleiner Spaziergang durch den Trendbezirk im Prenzlauer Berg
  • Konzertkarte für das Waldbühnen-Konzert des West-Eastern Divan Orchestra mit Anne-Sophie Mutter unter der Leitung von Daniel Barenboim, Preisklasse 1
  • Ausflug nach Potsdam mit Stadtrundfahrt, Spaziergang durch das Holländische Viertel und Abendessen
  • Eintrittskarte für die Potsdamer Schlössernacht
  • Citytax der Stadt Berlin
  • Qualifizierte, örtliche Gästeführung
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im Doppelzimmer 829
im Doppelzimmer zur Alleinbelegung 1029

Wichtige Hinweise

Besetzungs- und Programmänderung: Die für diese Reise genannten Besetzungen und Programmangaben entsprechen dem Stand der Drucklegung dieses Prospektes. Sollte die Besetzung aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen oder ein Programm geändert werden müssen, so wird die Reise dennoch durchgeführt. Eine Besetzungs- oder Programmänderung berechtigt nicht zu einer kostenlosen Stornierung der Reise.

Hinweis Karten: Bei einer Stornierung der Reise werden 100% der Kosten der Eintrittskarte (Gesamtkosten € 77,- p.P.) zzgl. der Stornierungsgebühren gemäß der Hanseat Reisen GmbH Reisebedingungen fällig. Wir haben keinen Einfluss auf die Besetzung, die Qualität der Veranstaltungen sowie auf Platzzuteilung oder Sichtverhältnisse der Plätze und können daher keine Haftung übernehmen. Bei gemeinsamen Buchungen versuchen wir, Plätze nebeneinander zu vergeben, was in der Regel auch gelingt; eine Garantie dafür können wir jedoch nicht geben.

Zahlungsmodalitäten:
20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Anfallende Mehrkosten: Bitte beachten Sie, dass Aus­gaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trink­gelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.


Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote